Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/349566_51067/webseiten/4ap.de/framework/class.database.php on line 61
4AP.de ~ alles fuer ABAP-Programmierer - Infos zur SAP Programmiersprache - Schnittstellen
 

4AP.de ~ alles fuer ABAP-Programmierer - Infos zur SAP Programmiersprache


Suche



 

Schnittstellen

Bücher zur Schnittstellenprogrammierung für SAP (jeweils: Autor; Titel; Jahr; Verlag; ISBN; Preis in Deutschland; Anzahl Seiten; mein Kommentar):
  • Sabine Maisel; IDoc-Entwicklung für SAP - Praxisnahe Workshops zur IDoc-Erzeugung und -Entwicklung, Testwerkzeuge, Rückmeldungen, User Exits, Verbuchungstechniken, Serialisierung u. v. m; 1. Auflage 2009,  SAP Press; ISBN-13 978-3-8362-1347-9; 59,90€; 248 S.;
    Buchcover: Sabine Maisel - IDoc-Entwicklung für SAP Die IDOC-Bibel? Der erste Eindruck: hoher Preis, schmales Buch. Das Buch beginnt ganz am Anfang und erklärt erst einmal den Ablauf einer IDOC-Verarbeitung inkl. Schnittstellenfunktionen. Die Übertraung und das Erzeugen von IDOCs werden ausführlich beschrieben. Das Kapitel eignet sich auch um sich mal grundsätzlich in die IDOC-Verarbeitung einzulesen. Viele Screenshots helfen dabei. Danach werden die Testwerkzeuge umfassend erklärt. Das 'dickste' Kapitel des Buches widmet sich dem Customizing der IDOCs, also der kundenindividuellen Anpassung, dem Einbinden von Erweiterungen und Enhancements (ab ECC 6.0). Danach gehts dann darum eingene Funktionsbausteine zum Erzeugen von IDOCs zu programmieren, sowie eigene IDOCs zu erzeugen / verwenden. Das letze Kapitel widmet sich dann der Administration der IDOCs. Auch für Entwickler nicht unwichtig, da viele 'Fehler'-Meldungen ("der xyz-IDOC wird nicht verbucht") hier ihren Ursprung haben (Job abgebrochen etc.).
    Fazit: schmales Buch aber kompletter Inhalt. Alle wesentlichen Aspekte werden abgehandelt.
  • Michael Englbrecht, Michael Wegelin; SAP-Schnittstellenprogrammierung - Alle wichtigen Schnittstellentechnologien im Überblick - RFC, BAPIs, ALE, IDocs und SOAP in der praktischen Anwendung - Inkl. zahlreicher Programmierbeispiele in ABAP, Java, C und C#; 1. Auflage 2009,  SAP Press; ISBN-13 978-3-8362-1322-6; 69,90€; 423 S.;
    Buchcover: Michael Englbrecht, Michael Wegelin - SAP-Schnittstellenprogrammierung Endlich mal eine zusammenfassende Darstellung um externe Systeme 'anschließen' zu können. < Rezension folgt >
  • Johannes Bauer / Albrecht Liebscher / Klaus Thielking-Riechert; OpenVPN - Grundlagen, Konfiguration, Praxis; 1. Auflage 2006; dpunkt Verlag; ISBN-10 3-89864-396-4 ISBN-13 978-3-89864-396-2; 36,00€; 281 S.;
    Buchcover: Johannes Bauer / Albrecht Liebscher / Klaus Thielking-Riechert - OpenVPN Grundlagen, Konfiguration, PraxisUm die Kundensystme miteinander oder mit den Lieferanten/Kunden oder auch nur mit dem Lieblingsentwickler zu verbinden wird heute immer öfter ein VPN verwendet. Die Open-VPN-Umgebung ist lizenzfrei, umsonst und wird als Open-Source weiterentwickelt. Sie ist für alle gängigen Plattformen (Linux bis Windows mit Derivaten) erhältlich. Es werden im Buch die Grundlagen, die Konfiguration und der Praxisbetrieb beschrieben.
    Nach der sehr gut - auch für Netzwerklaien - verständlichen Einführung zum Thema VPN was ist das, VPN-Design und -Komponenten sowie Netzwerk im Allgemeinen und einem Kapitel über Angriffe und deren Abwehr wird ganz detailliert und sehr gut verständlich das OpenVPN erklärt und beschrieben.
    Wer sich noch nicht mit VPN beschäftigt hat ist mit dem Buch sehr gut beraten. Aber auch der schon etwas erfahrene Anwender, oder wer von proprietärer Software wie IPsec wegkommen möchte, findet jede Menge lesenswertes. Spätestens das Kapitel 'OpenVPN im Hausgebrauch' geht dann wirklich jeden an.
    Bsonders hat mir das Troubleshooting-Kapitel gefallen.  Hier werden angenehm detailliert mögliche Fehler und ihre Beseitigung beschrieben. Klasse.
  • Tobias Trapp; XML-Datenaustausch in ABAP - SAP-Heft 27; 1. Auflage 2006; SAP-Press; ISBN 3-89842-970-9; 48,00€; 127 S.;
    Buchcover: Tobias Trapp - XML-Datenaustausch in ABAPDas Heft stellt alle Formen der XML-Verarbeitung in ABAP dar. Wer einen Einstieg in XML sucht kann das Heft gut benutzen. Nach dem Motto 'von Jedem etwas' werden alle Aspekte angerissen. Mann weiss nach dem Lesen des Heftes wenigstens worum es geht. Ganz klitzekleine Details werden nicht geklärt, sonder auf entsprechende weiterführende Literatur verwiesen.
  • Valentin Nicolescu, Prof. Dr. Burkhardt Funk, Prof. Dr. Peter Niemeyer, Matthias Heiler, Dr. Holger Wittges, Thomas Morandell, Florian Visintin, Benedikt Kleine Stegemann; Entwicklerbuch SAP Exchange Infrastructure; 1. Auflage 2006; SAP-Press; ISBN 3-89842-810-9; 59,90€; 368 S.;
    Buchcover: Entwicklerbuch SAP Exchange InfrastructureDas Buch zu XI ist erhältlich. Es ist aus Entwicklersicht geschrieben. Der Namenswirrwar trifft natürlich hier voll zu, kaum hieß es 'Exchange Infrastructure' schon spricht SAP von 'SAP  Prozess Integration (SAP PI). Klärendes bei wikipedia. Ein Buch für den absoluten Schnittstellenexperten also. Das Buch bechreibt ganz anschaulich die Grundlagen der XI. Im Teil 2 (Anwendungen und Übungen) werden die Systemvoraussetzungen geklärt, spezifische Einstellungen erklärt und dann geht es auf Seite 127 auch schon mit der ersten Einzelübung los: es werden die Daten aus einem RFC-Fubau in einem File abgelegt. Auf 30 Seiten wird das detailliert beschrieben. Alles ein wenig langatmig aber wer sich damit beschäftigen muss wird es gutheißen dass alles haarklein erklärt wird.
  • Patrick Theobald; SAP R/3® Kommunikation mit RFC und Visual Basic; 2. verbesserte und erweiterte Auflage 2005; Vieweg; ISBN 3-828-15879-6; 49,90€; 320 S.;
    Buchcover: Patrick Theobald - SAP R/3 Kommunikation mit RFC und Visual BasicIDOCs, Funktionsbausteine und BAPIS verbinden SAP 'mit dem Rest der Welt'. Nur kurz die Stichworte um was es geht: RFC-Desktop-Integration, Batch Input, Business-Objekte und das BAPI-OCX, den DCON-Connector, den .NET-Connector und die librfc32.dll . Der Autor wendet sich speziell an Visual-Basic-Programmierer und zeigt die benötigten Werkzeuge und Techniken. Zuerst wird einmal die SE37 (Function Builder) auch für Laien gut erklärt. Danach das Wichtigste aus der ABAP-Welt. Und dann gehts mit dem ersten Beispiel auch schon los. Schritt für Schritt wird haarfein erklärt wie man sich von aussen am Sytem anmeldet und den ersten Funktionsbaustein aufruft. Das Buch ist gut geschrieben und eignet sich für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene.
  • Patrick Theobald; SAP R/3® Business Connextor - Anwendung und Entwicklung; 1. Auflage 2004; SAP-Heft Nr. 7; ISBN 3-89842-952-0; 48€; 72 S.;
    Buchcover: Patrick Theobald - SAP R/3 Business Connextor - Anwendung und EntwicklungFunktionalitäten des SAP Business Connectors (BC). Das heft fängt wirklich bei den Grundlagen an. Um sich einsteigend mit dem Thema zu bassen geeignet. Mehr aber auch nicht, dazu sind die 72 Seiten dann auch zu wenig.